Brand New // Science Fiction

Cover "Science Fiction" von Brand NewUnd zack! Gleich die nächste Kritik. Diese Platte hat mich besonders gefreut, weil Brand New seit dem Überalbum „The Devil and God are raging inside me“ eine meiner absoluten Lieblingsbands sind. Die neue Platte kam für mich ziemlich überraschend, ich hatte nicht erwartet, dass die Truppe noch was rausbringt. Umso schöner, dass „Science Fiction“ ein wirklich herausragendes Album geworden ist. Brand New fassen ihr bisheriges Schaffen einmal zusammen und lassen alle ihre Einflüsse zu Wort kommen. Das ergibt eine absolut stimmige Mischung aus Pearl Jam, Modest Mouse und Queens of the Stone Age, aus Bluesrock, Grunge, Postcore, College-Rock und Folk. Sehr reduzierte Instrumentierung, dafür aber gewaltige Ausbrüche, Elektrozeug, fusselige Bässe, Geschrei, wunderschöne Melodien und Akustik-Gitarren-Soli. Alles auf einer Platte. Ich glaube auch eine Mandoline gehört zu haben. Jedenfalls: Ein großartiges Album. Ich hab mal die fünf Punkte springen lassen. Hier gehts zur Kritik bei laut.de und hier der Monstersong „Same Logic/Teeth“.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.