Thema des Monats // Fremdsprachen

Screenshot vom Thema des Monats auf studienwahl.de.Achtung Binsenweisheit! Fremdsprachen sind wichtig, vor allem in Zeiten der Globalisie… schnarch. Jaja, schon klar, es weiß eigentlich jeder: English ist very important, and if you speak french or weiß the Kuckuck what, you have a Stein im Brett aller Personalchefs. Es gibt aber halt auch Jobs, wo Fremdsprachen nicht nur sehr wichtig, sondern essentiell sind. Also wenn man zum Beispiel Dolmetscherin wird, ist es mehr als hilfreich, die Sprache auch zu verstehen und zu sprechen. Oder nehmen wir an, man hat Kontakt mit Geschäftspartnern in Japan. Klar können die Englisch, aber die freuen sich bestimmt tierisch, wenn man in ihrer Landessprache kommunizieren kann. Und noch mehr, wenn man deren kulturelle Eigenheiten versteht. Um solche Themen und die passenden Studiengänge und Ausbildungswege geht es im aktuellen Thema des Monats bei studienwahl.de: Was kann ich studieren bzw. welche Ausbildung kann ich belegen, wenn ich viel mit Fremdsprachen zu tun haben möchte. Die Texte sind wie immer von mir geplant, gebrieft, redigiert und online gestellt. Hier gehts zum Text.

Advertisements

Thema des Monats // Studieren vor dem Studium

Screenshot studienwahl.deWie hab ich mir eigentlich vor gut zehn Jahren mein Studium vorgestellt? Ich hab ehrlich gesagt keine Ahnung mehr. Aber ich glaube, ich bin relativ blauäugig ran und reingegangen.  Als ich dann im Master von der FH an die Uni gewechselt bin, hat mich das die ersten beiden Semester auch ziemlich überfordert. Da sagt man immer, die beiden Hochschultypen würden sich angleichen – ich hab das anders erlebt. Jedenfalls: Wer vor dem Studium wissen will, wie Studium geht, muss es halt ausprobieren. Angebote gibt es mittlerweile jede Menge, auch weil die Hochschulen die Abbrecherquote senken wollen. Um solche Angebote geht es im aktuellen Thema des Monats bei studienwahl.de: Schnupperstudientage, Orientierungssemester und Juniorstudium. Die Texte sind wie immer von mir geplant, gebrieft, redigiert und online gestellt. Hier gehts zum Text.

Thema des Monats // Studienbewerbung

Screenshot von studienwahl.deDie Bewerbungsfrist für einen Teil der Studiengänge steht vor der Tür. Bis zum 15. Juli kann man sich noch für zulassungsbeschränkte Studiengänge bewerben. Wie genau das funktioniert und was man dabei beachten muss, erfährt man in dem neuen Thema des Monats auf studienwahl.de. Wir haben einen ausführlichen Hintergrundtext, ein FAQ und zwei Reportagen. Außerdem verraten wir, was es mit dem ominösen N.c. auf sich hat und was sich hinter dem tollen Namen „Dialogorientiertes Serviceverfahren“ verbirgt. Die Texte sind wie immer von mir geplant, gebrieft, redigiert und online gestellt. Hier gehts zum Text.

Thema des Monats // Grüne Studiengänge

Auf studienwahl.de ist wieder ein neues Thema des Monats erschienen. Diesmal geht es um grüne Studiengänge, also solche die irgendwie irgendwas mit Natur und so zu tun haben. Blümchen, Steinchen, Tierchen. Ich mag das Thema, vor allem weil meine Frau auch sowas macht – durch die Welt rennen und Pflanzen anschauen. Sie sagt dann sowas wie, „Willst du dir mal mein Kryptogamen-Herbar anschauen?“ Oder: „Äpfel sind eigentlich Rosen.“ Oder: „Das ist eindeutig eine Quercus Petreaea.“ Oder so. Das finde ich ziemlich faszinierend. Jedenfalls: Es geht also um Studiengänge, wie Geoökologie, Umweltinformatik, Landschaftsarchitektur, Erneuerbare Energien und Forstwirtschaft. Es gibt einen Hintergrundtext, eine Übersicht über verschiedene Studienfelder und zwei Reportagen. Die Beiträge sind von mir geplant, gebrieft, redigiert und online gestellt. Hier gehts zum Text.

Thema des Monats // Studiengänge in Pflege und Therapie

Screenshot von studienwahl.deAuf studienwahl.de ist wieder ein neues Thema des Monats erschienen. Diesmal geht es um Studiengänge im Bereich Pflege und Therapie. Da ist ja grade die große Akademisierung im Gange. Es gibt immer mehr Studiengänge in diesen Gebieten und anscheinend ist das auch die Zukunft. Jedenfalls ist das in anderen europäischen Ländern schon lange Standard. Mittlerweile gibt es also auch in Deutschland einige weiterbildende, berufsbegleitende oder duale Studiengänge in Pflege und Therapie. Und genau darum geht es in den Texten. Wir haben wie immer einen ausführlichen Hintergrundtext, ein Interview mit dem Vizepräsidenten des Deutschen Pflegerates und zwei Reportagen (Modellstudiengang Logopädie und Masterstudiengang Gesundheits- und Pflegewissenschaften). Die Beiträge sind von mir geplant, gebrieft, redigiert und online gestellt. Hier gehts zum Text.

Thema des Monats // Schnittstellenstudiengänge

Screenshot von studienwahl.deAuf studienwahl.de ist wieder ein neues Thema des Monats erschienen. Schwerpunkt liegt diesmal auf Schnittstellenstudiengängen, also Studienangeboten, die mehrere Fachrichtungen vereinen. Wirtschaftsingenieurwesen wäre ein recht prominentes Beispiel. Gibt natürlich auch Abgefahreneres, etwa Interfacedesign, Pharmalogistik oder Digitale Geisteswissenschaften. Die Studierenden beschäftigen sich also nicht nur mit einem Fach oder einem Feld, sondern schauen sich  Probleme aus unterschiedlichen Winkeln und Richtungen an. Diese Interdisziplinarität scheint auf dem Arbeitsmarkt durchaus gefragt zu sein. Jedenfalls: Es gibt wie immer einen ausführlichen Hintergrundtext, mehrere Reportagen und eine kleine Übersicht. Die Beiträge sind wie immer von mir geplant, gebrieft, redigiert und online gestellt. Hier gehts zum Text.

Thema des Monats // Tests und Self-Assessments

Screenshot von studienwahl.deAuf studienwahl.de ist wieder ein neues Thema des Monats erschienen. Diesmal geht es um Tests, die dabei helfen sollen, den richtigen Studiengang oder Beruf zu finden. Da gibt es eine ganze Menge. Mittlerweile schon so viele, dass es sogar eine eigene Internetseite gibt, die diese Tests auflistet. Damit man da den Überblick behält, haben wir im Text ein paar Tests vorgestellt und beschrieben, wie sie funktionieren und was sie bringen. Es gibt einen Hintergrundtext, ein Interview und zwei Reportagen. Die Beiträge sind wie immer von mir geplant, gebrieft, redigiert und online gestellt. Hier gehts zum Text.

Thema des Monats // Zwischenzeit nutzen

Screenshot von studienwahl.deAuf studienwahl.de ist wieder ein neues Thema des Monats erschienen. Diesmal geht es um die Zeit zwischen Abitur und Studium bzw. Ausbildung und wie man diese sinnvoll im Ausland verbringen kann.  Da gibt es ja viele unterschiedliche Möglichkeiten. Wir haben uns auf Work & Travel, Au-Pair und Sprachreisen konzentriert. Was muss man dabei beachten? Wieviel kostet sowas? Muss ich das alles selber organisieren? Gibt es Alternativen? Was ist Wwoofing oder Au-Pair EduCare? Bringt mir das überhaupt was? Solche und weitere Fragen werden beantwortet. Es gibt einen großen Haupttext und drei Reportagen über einen Au-Pair-Aufenthalt in Paris, einen Wwoofer in Chile und eine Sprachreise nach Spanien. Die Beiträge sind wie immer von mir geplant, gebrieft, redigiert und online gestellt. Hier gehts zum Text.

Thema des Monats // Studieren in Nordamerika

Screenshot von studienwahl.deAuf studienwahl.de ist wieder ein neues Thema des Monats erschienen. Diesmal geht es um ein Studium in Nordamerika. Wie funktioniert das? Wie unterscheiden sich Hochschul- und Studiensysteme? Welche Voraussetzungen muss man erfüllen? Wann ist ein guter Zeitpunkt? Solche und weitere Fragen werden beantwortet. Es gibt einen ausführlichen Hintergrundtext, zwei Reportagen und ein Interview. Infos gibts vom DAAD, der Auslandsvermittlung der Bundesagentur für Arbeit und dem International Office von der Uni Heidelberg. Die Beiträge sind wie immer von mir geplant. Ha! Und diesmal hab ich das komplette Thema selber geschrieben. Ein weiterer Grund mal reinzuschauen. Hier gehts zum Text.

Thema des Monats // Jobben neben dem Studium

Screenshot von studienwahl.de

Das Thema des Monats Oktober auf studienwahl.de

Auf studienwahl.de ist wieder ein neues Thema des Monats erschienen. Diesmal geht es um Nebenjobs. Wie findet man einen? Weiviel darf man verdienen? Was ist ein Werkstudent? Welche Jobs bringen mir wirklich was? Was ist mit der Sozialversicherung? Solche und weitere Fragen werden beantwortet. Es gibt einen ausführlichen Hintergrundtext, zwei Reportagen und ein FAQ. Die Beiträge sind wie immer von mir geplant, gebrieft und redigiert. Hier gehts zum Text.